Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Gewürztraminer

Gewürztraminer

Die Urheimat ist höchstwahrscheinlich Thessalien in Nordgriechenland. Von dort kam die Rebe zu den Römern nach Italien und so nach Germanien. Es gibt Traminer seit ca. 1500 n. Chr. in der Pfalz. Der älteste Weinberg mit fast 400 Jahre alten Reben liegt in Rhodt (Pfalz). Verbreitet ist die Sorte hauptsächlich an der Ahr, in Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mosel-Saar-Ruwer, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg.

Die typischen Eigenschaften des Gewürztraminers sind strohfarben bis goldgelb mit grünlichen Reflexen in der Farbe. Würzig, mit verhaltener Säure, im Bukett an Rosenduft erinnernd, füllig, körperreich, mit lange anhaltendem Aroma.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Verpassen Sie keine Neuheiten und Sonderaktionen mehr!

Sie erhalten einmalig 5% Rabatt auf alle Weine, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Bleiben Sie up-to-date!