Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Domaine des Deux Ruisseaux

Domaine des Deux Ruisseaux - Chateau le Thou – LanguedocLogo Domaine des Deux Ruisseaux

Die Familie Valéry produziert seit drei Generationen Qualitätsweine aus dem Languedoc. 1956 erwarb Gilbert Valery die ersten 30 ha Rebflächen. Seine beiden Kinder Patricia und Michel Valéry erweiterten die Rebflächen auf ca. 135 ha, pflanzten noble Rebsorten und investierten in neue Kellertechnik.

Heute besitzt das Weingut 45 ha mit lehmigen von Kreidestein durchsetzten Böden in AOC „Coteaux du Languedoc“ und 85 ha auf sandigen, fluvialen Schwemmböden, im „Coteaux du Libron“. Die unterschiedlichen Böden bieten gute Voraussetzungen für die Rebsorten Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die Weine der Domaine des Deux Ruisseaux sind in Frankreich aufgrund ihrer klaren Stillistik und sauberen frischen Fruchtaromen sehr beliebt.

In 2008 übernahm die Familie Valéry die Produktion des Schloßes „Château Le Thou“. Ein altes antikes Aquädukt zeugt heute noch von den Spuren der Römer, die hier Wein anbauten. Heute wachsen auf 20 ha Rebflächen auf steinigen bis kiesig, lehmigen Böden Shiraz, Grenache und Carignan. Nur 45 km vom Mittelmeer entfernt sorgen frische Winde für eine gute Durchlüftung der Rebzeilen und bieten neben den guten Böden bestes Klima für den Weinanbau.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7