Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Huxelrebe

Die Huxelrebe

wurde 1927 von Georg Scheu an der Landesanstalt für Rebzüchtungen in Alzey (Rheinhessen) aus der Kreuzung von Weißer Gutedel und Courtillier Musqué, einer französischen Tafeltraube, gezüchtet. Benannt wurde die Rebe nach dem Winzer Fritz Huxel aus Westhofen.

Angebaut wird sie an der Ahr, in Franken, am Mittelrhein, an der Mosel-Saar-Ruwer, der Nahe, Pfalz, Rheinhessen und in Sachsen.

Goldgelb in der Farbe. Feiner Muskatton, stoffig, charaktervoll, frisch und lebendig. Bei hoher Reife zeigt sich ein zurückhaltender Pfirsichton, gut lagerfähig und besonders als Aperitif- und Dessertwein geeignet.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Verpassen Sie keine Neuheiten und Sonderaktionen mehr!

Sie erhalten einmalig 5% Rabatt auf alle Weine, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. Bleiben Sie up-to-date!