Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Sushi und Wein

Sushi und Wein

Zu Sushi passt nur grüner Tee oder Sake? Das finden wir überhaupt nicht, Sushi ist durchaus ein angenehmer Weinbegleiter. Sushi ist in den Variationen sehr vielfältig und bietet durchaus viele verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es gilt daher einen Wein zu finden, der bestens mit den unterschiedlichen Komponenten gut zurecht kommt. Also, was sind die häufigsten Geschmackkomponenten beim Sushi? So ist Sushi meistens von scharfen Wasabi, dem Reisessig geprägten Sushireis und Sojasauce beeinflusst. Der passende Wein sollte also süßlichen Noten und Schärfe umgehen können. Außerdem sollte er in der Kombination mit bespielsweise Thunfisch keine metallischen Noten auslösen, dann wäre die Gaumenfreude vorzeitig beendet. Auch leichte, fruchtbetonte Rotweine können durchaus passen. Die Kombination mit Champagner und Schaumweinen sollte nicht unterschätz werden, dies ist eine wunderbare Paarung für die Vorspeise.

Eine kleine Auswahl unserer Empfehlungen:

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16